|

BIOGRAPHIE

Imre Nagy

 

* 23.02.1975 in Budapest

lebt und arbeitet in St. Andrä-Wördern und Wien

 

Studium:

2006-2012 Akademie der bildenden Künste Wien, Textuelle Bildhauerei bei Heimo Zobernig

 

2020     Kunststipendium Land Niederösterreich

2017     Esterházy Art Award / 2016 KÖR-BKA, Projekt Skulpturale Interventionen

2013     Startstipendium für Bildende Kunst, Bundesministerium für Unterricht / Nominiert für Kardinal-Königs-Kunstpreises 

2017     Air, Krinzinger Projekte, Artist in Residence Ungarn /

2019     Krinzinger Projekte, Artist in Residence Kroatien

 

Ausstellungen (Auswahl): 

2022     Ludwig Museum Budapest 

2021     CH Berlin / Ludwig Museum Budapest / Kunstverein Eisenstadt 

2020     New Jörg, Wien

2018     Universität für angewandte Kunst Wien / Schloss Esterházy Eisenstadt

2015     Akademie der bildenden Künste Wien 

2014     Riihimakii im Finish Glass Museum

2010     Grazer Kunstverein

www.imrenagy.com

Jörg Reissner

 

*1984 in Schlanders, Italien

lebt in Wien

 

Studium:

2003-2005 Kunstgeschichte Universität Wien

2005-2010 Akademie der bildenden Künste Wien, Diplom, Malerei bei Erwin Bohatsch

 

2023 Artist in Residence Paris BMKOES / 2016 Soart Residency Millstatt / 2015 Preis 34. Österreichischer Grafikwettbewerb / 2014 Artist in Residence Rom BMUKK / 2011 Anton Faistauer Preis (nominiert)

 

Ausstellungen (Auswahl):

2022     Kommod Wien

2020     Pferd Wien, ADA Wien

2019     Taxispalais Innsbruck, Belvedere 21 Wien, Weisses Haus Wien

2018     Kunstraum Super Wien

2017     Galleria Doris Ghetta Ortisei IT

2016     Galerie Prisma Bozen 

2015     Semperdepot Wien, RON Salzburg 

2014     Parallel Wien, Jesuitenfoyer Wien 

2012     Festung Franzensfeste IT

2009     Zentrum Zamek Warschau PL 

2008     Nebo Lviv UA

www.joergreissner.com